arbeiten und leben mitten in wien

Paradiso perdutto

DSC_0011„Paradiso perdutto“
10.-12. Juni 2016

Schon das dritte Jahr öffnet das Hinterhaus seinen Garten und freut sich auf BesucherInnen. Denn wir sind überzeugt: Ein kleines bisschen Paradies braucht Mensch ganz bestimmt!
Literatureck, Gartencafe mit Kuchenbuffet und Leckereien, Kräuter-Kochgeheimnisse und das fast schon traditionelle Gemeinschaftsfrühstück samt klassischen Klängen – wir freuen uns schon sehr auf abwechslungsreiche Tage!

Freitag, 10. Juni 2016   13:00 – 20:00
„pop up garden cafe“

Kaffeekultur und Gartengenuss. Gepflegte Kaffeegartenkultur.
 Liegestuhl-Entspannung im Hinterhausgarten.
Kaffeehaus und Gartenkultur geht sehr gut zusammen!
Wir laden euch ein zu Espesso und Cafe Latte, zu Vogelgezwitscher und Limo mit Kuchen im Liegestuhl.
Klassische Kaffeehausliteratur, Zeitungen und free w-lan laden zum Entspannen ein. –

Constanze Hoyer &  special guests werden in der Küche den Kochlöffel schwingen, wir erwarten spannende Leckereien für unsere Gaumen. – Für handfeste Verpflegung ist ganz bestimmt gesorgt!

Come as you are! Drop in.

Samstag, 11. Juni 2015
    11:00 – 20:00
 

open doors: Guten-Morgen-Garten-Yoga, Gartencafe & Kräuterglück vom Wegesrand. Wildkräuter-Küche & chill out tunes. Come in and enjoy!

9:00 Guten-Morgen-Yoga im Garten mit Audrey
Yoga in den Morgenstunden, ihr geht entspannt und mit Kraft in den Tag. Audrey verlegt das Training in den Garten (trockenes Wetter vorausgesetzt), ihr genießt Amselgezwitscher, Gras und Ameisen um euch… Erfahrene Yogis willkommen, – Newbies ebenso! (5 Eur Unkosten-Schnupperbeitrag). Yogamatten vorhanden, Sportkleidung mitbringen! Was für ein Samstag.

15:00 – 17:00   Löwenzahnsenf & Mispelchutney
Christina Bachl-Hoffman verführt zum Kräuterkochen. Testkochen und Kostproben mitnehmen – eintauchen in grüne Küche.

Sonntag, 12. Juni 2016  10:00 – 17:00
…a never ending garden breakfast!


Gemeinsames 
Garten-Frühstücken, 
einen ganzen Tag lang.
Das Buffet wächst, die Vielfalt wird bunter – unter Menschen und Köstlichkeiten. Zusammenkommen in einer kleinen Oase, lustvolles Kosten und Teilen, neue und alte Bekannte treffen, Tratschen und Plaudern, – Wiedersehen…
Bitte bringen Sie einen kleinen Beitrag zum Buffet mit.
 Bring what you have and share!

! We proudly present:
14:00 Aesthetica Musicalis 

Aesthetica Musicalis Streichquartett
spielt
Un-erhörte Musik der Wiener Vorklassik
aestheticamusicalis.org
16:00 GUTS & GLORY 
Violinduo
Irma Niskanen und Annegret Hoffman

___________________________________________

Paradiso perdutto 2015rosa rad

 

 

Das Hinterhaus öffnet seinen Garten mit Literatur und Musik, Fotoausstellung und Gartencafe.
… das verlorene Paradies für alle. Mitten in Wien!

Freitag, 29. Mai 2015  und Samstag, 30. Mai 2015
11:00 – 20:00

„pop up garden cafe“
Kaffeekultur und Gartengenuss. Gepflegte Kaffeegartenkultur.

Liegestuhl-Entspannung im  Hinterhausgarten.

Kaffeehaus und Gartenkultur geht sehr gut zusammen! Wir laden ein zu Espesso und Cafe Latte, zu Vogelgezwitscher mit Kuchenbuffet im Liegestuhl.

Klassische Kaffeehausliteratur, Zeitungen und free w-lan laden zum Entspannen ein.
Relaxen im Stadtgarten. Bücherbuffet samt Überraschungskultur.
Wir bestellen Sonne und sind bei jedem Wetter für Gäste da.
Come in and enjoy!
Keine Anmeldung notwendig. Come as you are! Drop in….

Sonntag, 31. Mai 2015
10:00 – 17:00

…a never ending garden breakfast!
Gemeinsames Garten-Frühstücken, einen ganzen Tag lang.

Das Buffet wächst, die Vielfalt wird bunter – unter Menschen und Köstlichkeiten. Zusammenkommen in einer kleinen Oase, lustvolles Kosten und Teilen, neue und alte Bekannte treffen…
Bitte bringen Sie einen kleinen Beitrag zum Buffet mit.
Bring what you have and share!
   

  

Und nachmittags zu Kaffee spielt…

Tronicello
Electronic und Cello

Wie der Name bereits andeutet, gibt sich bei diesem Konzert der Naturklang des Cellos ein Stelldichein mit Sounds aus dem Computer. Orientalische Musik und neuartige Interpretationen von Kompositionen aus dem Barock (u.a. von einigen Cellosuiten von Johann Sebastian Bach) verschmelzen mit elektronischen Beats und Synthesizer-Klängen zu einem außergewöhnlichen Hörerlebnis.

Cello: Taner Türker
Computersounds: Matthias Lackenberger

Anmeldung erbeten an: office@imhinterhaus.at !
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt.

_______________________

Paradiso perdutto  2014